Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

Impressum

 

HörBAR für Literatur und Radiokunst

AKUSTISCHE SPIELFORMEN – AUSGEZEICHNETE WERKE DES KARL-SCZUKA-PREISES 2005

 

 

Die HörBAR im Oktober steht im Zeichen der Verleihung des Karl-Sczuka-Preises 2005. Ausgezeichnet werden in diesem Jahr die schwedische Klangkünstlerin Hanna Hartmann (Karl-Sczuka-Preis 2005) und die deutsche Hörspielmacherin Antje Vowinckel (Förderpreis). Zwei Tage nach der Preisverleihung bei den Donaueschinger Musiktagen präsentieren die Preisträgerinnen ihre Werke am 17. Oktober in Freiburg im Rahmen der HörBAR im Alten Wiehrebahnhof. Nach der Vorführung können die Besucher mit Hanna Hartmann, Antje Vowinckel und Hans Burkhard Schlichting (Chefdramaturg der SWR-Hörspielredaktion) diskutieren. Hanna Hartmannn, geboren 1961 in Uppsala/Schweden, studierte u.a. an der Staatlichen Hochschule für Film, Theater, Radio und interaktive Medien am Studio für elektronische Musik (EMS) in Stockholm. »Att fälla grova träd är förknippat med risker« (»Das Fällen hoher Bäume ist mit Risiken verbunden«), so der Titel von Hanna Hartmanns Hörstück, ist ein Auftragswerk für das Nationale Schwedische Konzertinstitut »Rikskonserter« und das Stockholmer Studio für Elektronische Musik (EMS). Der Förderpreis 2005 wurde für das Stück »Call me yesterday« von Antje Vowinckel verliehen. Antje Vowinckel, 1964 in Hagen geboren, studierte Germanistik und Musik. Nach der Promotion über »Collagen im Hörspiel« Volontariat beim damaligen SWF. Seit 2000 freie Hörspielautorin und -regisseurin in Berlin. Die HörBar im Alten Wiehrebahnhof ist eine Kooperation zwischen dem Literatur Forum Südwest, dem Kommunalen Kino und SWR2.

| Mo 17.10., 20 h | In Anwesenheit der Autorinnen

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.09.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de