Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

FRISCHLUFTKINO ON LOCATION

EBNETER KULTURSOMMER SCHLOSSHOF

> Das Kommunale Kino beteiligt sich am diesjährigen neu konzeptionierten Ebneter Kultursommer mit zwei Frischluftkinoveranstaltungen, die einen intensiven und spannenden Bezug zur Lokalität, dem Ort, dem Raum, der Geschichte der Umgebung herstellen sollen: Kino on location.
Direkt an der alten B 31 gelegen, wird auf dem Ebneter Schlosshof Didi Danquarts BOHAI BOHAU die lange Geschichte um ewige Staus und umstrittene Erweiterung der Straße als badische Geschichte amüsant nacherzählen.
Durch und durch britisch wird am nächsten Tag Inspector Clouseau (cluhsoh) alias Peter Sellers in der Komödie EIN SCHUSS IM DUNKELN einen Kriminalfall in einem veritablen Schloss standesgemäß aufklären. Vorherige Turbulenzen garantiert...
Wir wünschen dem gesamten Ebneter Kultursommer vom 8.6.-11.9. einen guten Einstand!

 

BOHAI BOHAU · EIN SCHUSS IM DUNKELN

 

 

BOHAI BOHAU

I Deutschland 1995 I 83 Min. I
Regie: Didi Danquart I Buch: Thomas Strittmatter I Kamera: Jürgen Carle I mit Georg von Manikowski, Tobias Langhoff, Robert Hunger-Bühler, Natalie Köhler u.a.



Eine badische Geschichte um den ewigen Stau im Schwarzwald, bei dem unweigerlich amüsante, komische und schräge Begegnungen zwischen den Fremden und den Schwarzwäldern passieren... Dieser Film wurde von dem seit zwei Jahrzehnten schwelenden Streit um die B 31 Ost zwischen Freiburg und Donaueschingen inspiriert. Die Filmhandlung ist allerdings absolut eigenständig. Sie ist pure Fiktion.
Verfilmung des letzten Buches des jung verstorbenen Autors und Dramaturgen Thomas Strittmatter.

I Fr. 5.8., 21:30 I

 


 

EIN SCHUSS IM DUNKELN

A SHOT IN THE DARK

 

I USA 1964 I DF I 102 Min. I
Regie: Blake Edwards I Buch: B. Edwards und William Peter Blatty, nach zwei Bühnenstücken von Harry Kurnitz und Marcel Achard I Kamera: Christopher Challis I Musik: Henry Mancini I Schnitt: Bert Bates und Ralph E. Winters I mit Peter Sellers, Elke Sommer, George Sanders, Herbert Lom u.a.

A SHOT IN THE DARK



Ein skurriler Pariser Polizeiinspektor bringt durch seine konfusen Aufklärungsmethoden in dem Schloss eines Millionärs, das von einer Mordserie heimgesucht wird, alle Beteiligten schrittweise um den Verstand. Nach »Der rosarote Panther« (1963) der zweite Film um die berühmte Kunstfigur »Inspektor Clouseau«; übermütige und gagreiche Komödienunterhaltung mit vielen absurden Situationen im Stil der Slapstick-Tradition und gekonnten Parodien von teilweise überraschend bitterer Konsequenz.

I Sa., 6.8., 21:30 I

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 27.06.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de