Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Filmkanon TRUFFAUT

Seminar

Einführung in die Filmanalyse

Referentin: Valérie Carré, Université Marc Bloch/ Straßburg

 

 

Im Rahmen des Filmkanons bieten wir Lehrerinnen und Lehrern, PH-Studenten und allen Interessierten ein Seminar »Einführung in die Filmanalyse« an. Es sollen zunächst die verschiedenen Bestandteile eines Films erläutert werden (Bildrahmen, Größe der Einstellungen, Perspektive, Kamerabewegungen, Ton, Montage...). Danach wird über die filmischen Erzähl- und Darstellungsstrategien der Regisseure gesprochen. Zum Abschluss wird Francois Truffauts in den Kanon aufgenommener Film DER WOLFSJUNGE analysiert.
Die Veranstaltung findet statt in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Jugend und Film/ Frankfurt (BJF) und kann als Lehrerfortbildung bewilligt werden.


| Fr. 17.06., 19.00 – 21.00 | Sa. 18.06., 10.00 – 19.00 | Teilnahmekosten inkl. Eintritt zum Film und Pausenimbiss: 40.- Euro / 30.- Euro für Studenten

DER WOLFSJUNGE L'ENFANT SAUVAGE

 

| FRANKREICH 1969 | DF | ab 10 J. | 83 Min. |
Regie: F. Truffaut |

Wolfsjunge

 

1798 wurde bei Aveyron ein etwa 12jähriger wild aufgewachsener und fast taubstummer Knabe eingefangen und später nach Paris gebracht, wo der Arzt Jean Itard in unablässigem pädagogisch-psychologischem Bemühen sein verschüttetes Empfindungs- und Kontaktvermögen zu wecken suchte. Truffauts schlichter Film, der tagebuchartig dem Bericht des Arztes folgt, ist ein menschlich und künstlerisch eindrucksvolles Dokument des Glaubens an eine gewisse Entwicklungsfähigkeit jedes Menschen.

| Sa 18.06., 15:30 | So 19.06., 15:30 |



 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 25.05.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de