Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

DIE REISE INS GLÜCK

Regie und Kamera: Wenzel Storch | Buch: W. Storch, M. Hänisch | Schnitt: M. Hänisch, I. Schütte | mit J. Höhne, J. Harnau, H. Müller, B. Klimek u.a.
Deutschland 2004 | 74 Min. |

 

Wenzel Storchs dritter Film ist sein größter, sein bester und sein versiertester, genau das Meisterwerk, auf das man so lange gewartet hat. – Es ist ein 35-mm-Film, entstanden in einer 1.000 Quadratmeter großen Lagerhalle am Hildesheimer Hafen, prächtigst ausgestattet, mit einem sprechenden weißen Kaninchen, dem unvergleichlichen Jürgen Höhne, mehreren Propagandaministern, einem unübersichtlichen Gefährt mit Bordkapelle, Seesternen, die man auf Giraffen feuert, und einem eigenen Kino, einem echten Bären, einer Familiengeschichte, mit schönen Frauen und dummen Königen, Zeitreisen ins Tausendjährige Reich, Schneemann-Orakeln, älteren Bordsteinschwalben, einer Kutsche und vielen anderen Preziosen. Es wird viel gepinkelt in diesem Film, das aber auf eine ziemlich künstliche Art. Es ist, als würden vor unseren Augen ein paar reich bebilderte Märchenbücher zerfallen und auf eine Weise zusammengesetzt sein.

www.wenzelstorch.de

| Do 07.04, 21:30 | So 10.04., 17:30 | Di 12.04., 19:30 | Do. 14.04, 21:30 |

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 24.03.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de