Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Freiburger Erstaufführung

 

 

DIE KALTE SEE HAFID

| Island/F/N 2002 | OmU | 109 Min. |
Regie: Baltasar Kormákur | Buch: B. Kormákur, O.H. Simonarson | Kamera: J.-L.-Vialard | Schnitt: V. Oskarsdóttir | mit G. Eyjólsson, H.S. Gudnason, H. de Fougerolles u.a.

  Die Kalte See Hafid  
 
 

 

Für eine abgelegene Kleinstadt, irgendwo auf Island, ist der Fischfang die einzige Lebensgrundlage. Die alternden Besitzer von Fischerbooten verkaufen ihre Fangquoten an größere Firmen in anderen Teilen des Landes, sodass lokale Fischereibetriebe immer weniger Arbeit anbieten können. Thórdur, der Eigentümer der größten Fischfabrik im Ort, weigert sich, diese Veränderungen anzuerkennen. Er entschließt sich, seine Kinder zu sich zu rufen. Er hofft, dass sein Betrieb mit ihrer Hilfe weiter existieren kann. - Seine Kinder haben jedoch ganz andere Ideen für die Zukunft als ihr Vater ...

Eine präzis erzählte, von stimmungsvollen Bildern und überzeugenden Schauspielern getragene Familiensaga. Zu der düsteren Grundstimmung des Films und der in Einsamkeit und Verzweiflung gefangenen Protagonisten bildet der spezifische Humor ein wohltuendes Gegengewicht.

| Do 03.03., 21.30 | Fr 04.03., 19.30 | Sa 05.03., 17.30 | So 06.03., 19.30 |

 

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 26.02.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de