Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Stummfilm

 

Der Student von Prag

 

| Deutschland 1913 | 78 Min. |

Student von Prag

 

Die dämonische Geschichte vom Untergang eines Mannes, der seinen Schatten verkauft, weil er sich in eine zuvor für ihn unerreichbare Frau verliebt hat. Der Schauspieler Paul Wegener, Kameramann Guido Seeber und Regisseur Stellan Rye schufen mit der STUDENT VON PRAG einen der ersten deutschen Filme, der seine Rangerhöhung zur Kunst in seinen eigenen, eben filmischen Mitteln fand. Dabei waren insbesondere die expressive Dekor- und Lichtgestaltung sowie die Lichtführung (zum Teil schon Kunstlicht) von Bedeutung. Sein phantastisches Thema und seine überhöhenden Stilmittel signalisieren bereits Merkmale des deutschen Filmexpressionismus.

| Sa 26.02., 19.30 | So 27.02., 19.45 | am Klavier: Günter A. Buchwald |

 

 





schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 27.01.2005 © vivasoft 1997-2005 Schreib mal wieder info@vivasoft.de