Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

AKTUELL

BOMBEN AUF FREIBURG

Buch & Regie: Dirk Adam und Hans-Peter Hagmann

I Deutschland 2004 I 60 Min. I

Bomben auf Freiburg

 

Die Freiburger Filmemacher Dirk Adam und Hans-Peter Hagmann nehmen sich in dieser Dokumentation des schwärzesten Tages der Freiburger Stadtgeschichte an: der Zerstörung der historisch gewachsenen Stadt am 27. November 1944.
2.800 Tote und ca. 10.000 Verletzte. Das ist die schockierende Bilanz eines rund 20 Minuten währenden Angriffs auf das völlig ahnungslose Freiburg im Herbst 1944. Das Ausmaß der Zerstörung sprengt unser heutiges Vorstellungsvermögen.
Diese filmische Auseinandersetzung mit diesem dunklen Kapitel der Freiburger Stadtgeschichte blieb bisher aus. Bomben auf Freiburg ist der erste Versuch, auf filmische Weise den leidvollen Kriegsgeschichten nachzuspüren und den Überlebenden dieser Katastrophe eine Stimme zu geben. Neben diesen bewegenden Dokumenten bietet der Film noch besondere visuellen Ausgrabungen. Wir sehen Archivmaterial aus dem Freiburg vor 1945, das z.T. kaum bekannt ist bzw. nie öffentlich wurde.
Nach den Aufführungen des Films direkt zum 60. Jahrestag der Bombardierung Freiburgs zeigen wir den Film in mehreren weiteren Vorstellungen, bei denen die Filmemacher nach Möglichkeit anwesend sein werden.

I Do. 9.12., 19.30h I So. 12.12., 17.30 I I Di. 14.12. 15.00 Dienstagskino I Do. 9.12. und Fr. 10.12., 10.00h Schulvorstellungen (Anmeldungen für Schulklassen bitte unter Telefon 0761. 709033)

 

 





schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 25.11.2004 © aptum1997-2004 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de