Kommunales Kino Freiburg - Filme im November 2004

www.freiburger-medienforum.de/kino
2 2 ZIMMER, KÜCHE, BAD
(2LDK)
Kino Extrem: Duel Project - Duell der Regisseure
 
A Duel-Project ARAGAMI & 2 LDK
Kino Extrem: Duel Project - Duell der Regisseure
 
B BAB EL-QUED CITY
(BAB AL-WAD AL-HUMA)
Mittwochskino: Arabische Welten
 
  BYE BYE TIGER
(Hélèna Villovitch & Jan Peters)
 
E EIN TOLLER SOMMER
Kinderkino ab 8 J. / 91 Min.
 
  EMIL UND DIE DETEKTIVE
Kinderkino ab 6 J. / 72 Min.
 
  EMIL UND DIE DETEKTIVE
Kinderkino ab 8 J. / 90 Min.
 
  Eröffnung EXPANDED CINEMA mit der AUSSTELLUNG : PELICULA - SKULPTUREN UND INSTALLATIONEN MIT FILM
(Grußwort: Ulrich von Kirchbach | Einführung Wolfgang Lehmann)
freiburger film forum: EXPANDED CINEMA / AVANTGARDE FILM vom 28.11. - 5.12.
 
F EIN FILMABEND ÜBER TIBET  
  FILME VON JÜRGEN REBLE
EXPANDED CINEMA
 
  FILME VON THOMAS BARTELS
freiburger film forum: EXPANDED CINEMA / AVANTGARDE FILM
 
  FILMKANON: VORTRAG UND ANALYSE ZU "WO IST DAS HAUS MEINES FREUNDES?
(Referentin: Valérie Carré)
FILMKANON: ABBAS KIAROSTAMI
 
  PREMIERE DES TRAILERS PELOTUDO
(EIN UNSICHTBARER FILM)
Filmabend zur Ausstellung GESTOHLENER SOMMER - PELOTUDO
 
H DER HAUPTMANN VON MUFFRIKA
FREIBURGER FENSTER
 
  HINTER DER SONNE
(ABRIL DESPEDACADO)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
I IRGENDWO IN EUROPA
(Valahol Európában)
Filmgeschichtliche Wiederentdeckung
 
K Aktuelle brasilianische Kurzfilme
(Programm I)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
  DIE KLAVIERSPIELERIN
Psychoanalytiker stellen Filme vor
 
  KURZFILMPROGRAMM: DIE KAMERA ALS TAGEBUCH
(kino avantgarde)
Autobiografie in Film und Literatur
 
L LA HABANERA
UFA-Filmarchitekt Anton Weber
 
M MANGOGELB
(AMARELO MANGA)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
N AKTUELLE BRASILIANISCHE KURZFILME
(Programm II)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
  NIGHT OF THE LIVING DEAD
Kino Extrem
 
P PARZIVAL IN ISFAHAN
Film und Gespräch zur Städtepartnerstadt mit Isfahan
 
  PAULINHO DA VIOLA: MEINE ZEIT IST JETZT
(PAULINHO DA VIOLA: MEU TEMPO É HOJE)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
  PUPPEN AUS TON
Film des Monats: Arabische Welten
 
R DERRIDA
Jacques Derrida - Zur Errinnerung
 
S FALA TU!
(LIVES OF RHYME)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
  SAMBA RIACHAO
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
T TABULA SMARAGDINA
(Film-Live-Performance von Jürgen Reble & Thomas Köner, Filmalchemisten)
EXPANDED CINEMA zu Gast im Kunstverein Freiburg
 
  THE AMERICAN NIGHTMARE
Kino Extrem
 
  THE MIDDLE OF THE WORLD
(O CAMINHO DAS NUVENS)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
  VIDAS SECAS
(KARGES LEBEN)
Brasil Plural: Brasilianisches Filmfestival
 
U UNTER DEM SAND
(SOUS LE SABLE)
Französisches Kino von François Ozon
 
V VOM HIMMEL HOCH
(QUAND TU DESCENDRAS DU CIEL)
Junges Kino aus Frankreich
 
W WEST SIDE STORY
Wiederaufführung in neuer Kopie
 
  WO IST DAS HAUS MEINES FREUNDES?
Filmkanon: Abbas Kiarostami
 
  WO IST DAS HAUS MEINES FREUNDES?
Kinderkino ab 8 J. / 83 Min.
 
Z ZEIT DER MÄNNER, ZEIT DER FRAUEN
(MUSIM AL-RIJAL)
Mittwochskino: Arabische Welten
 

 


© Kommunales Kino Freiburg - November 2004