Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Filmkanon

Filmkanon Übersicht:
Filmkanon
im Kommunalen Kino

 


 

Charles Chaplin

 

Vor einem Jahr hat ein Gremium von Filmexperten auf Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung den Filmkanon erarbeitet, der als Grundlage für Filmerziehung in den Schulen dienen soll: Filme, die zur Allgemeinbildung gehören. Natürlich muss in einer solchen Aufstellung Charles Chaplin ganz oben zu finden sein, hat er doch mit GOLDRAUSCH »den allerschönsten Film der Welt, der aller-, allerschönste Film, der jemals gemacht worden ist« geschaffen, wie der »Film-Kurier« 1926 schwärmte.
Svenja Alsmann führt in das Werk der bekanntesten Persönlichkeit der Filmgeschichte ein und analysiert einen Film von ihm. Anschließend präsentieren wir ein Überraschungsprogramm.

| Mi. 27.10., 20.00
Vortrag und Filmanalyse von Svenja Alsmann |
21.30 Chaplin-Filmprogramm

Für die Filme des Kanons bieten wir monatlich auch Sondervorführungen für Schulklassen an. Interessierte LehrerInnen wenden sich bitte an unser Büro, Telefon: 0761/ 709033

 


 


schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 27.09.2004 © aptum 1997-2004 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de