Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Revolution


Revolution


 

Revolution – Der Traum von der Freiheit

Die deutsche Revolution
von 1848/49
Freiburger Kooperation zur
Gedenkfeier am 155. Dortu-Todestag

Regie: Jürgen Stumpfhaus; Kamera: Oliver Jakob; mit Otto Sander, Peter Schell und Felix von Manteuffel und über 1500 Statisten. D 1998 90 Min.

 

 

Die szenische Dokumentation verknüpft ein Ateliergespräch mit den Erinnerungen von Teilnehmern und Beobachtern des Revolutionsgeschehens der Jahre 1848/49. Das Pariser Atelier des Seemalers Melbye war im Jahre 1851 der Treffpunkt des deutschen Emigranten Carl Schurz und dessen Freund Strodtmann. Otto Sander spielt den Marinemaler Melbye, der sich der Suche nach einem völlig neuen Blau verschrieben hat. Peter Schell spielt Carl Schurz und Felix von Manteuffel den Literaten Strodtmann aus Schleswig. In ihren Gesprächen über Schiffbruch und Rettung fließen die Jahre 1848/49 mit ein. Sie skizzieren dabei nicht nur die deutsche, sondern auch eine gesamteuropäische Perspektive.
In diese Rahmenhandlung sind Augenzeugenberichte der deutschen Revolution von 1848/49 eingebettet, die wie die Splitter eines Kaleidoskops ineinander greifen. Sie zeichnen in szenischen Episoden erlebte Geschichte nach. Es sind Erinnerungen von Demokraten und Royalisten, Akteuren und Zauderern, Erinnerungen von Frauen, Männern und Kindern an ein Geschehen, als eine deutsche Republik noch als "Traum von der Freiheit" galt.
Der Film bezieht die nationalen und internationalen Ereignisse mit ein. Ereignisse, die auch Karl Schurz und seinen Freund Strodtmann ins Exil nach Paris und weiter in die Auswanderung nach Amerika führten.

Fr. 30.7., 19.30 / So., 1.8., 17.30
Der Film wird im Rahmen der Restaurierung des Mausoleums für Maximilian Dortu auf dem alten Wiehrefriedhof in der Dreikönigstraße gezeigt. Am 31.7. um 11 Uhr wird OB Dr. Dieter Salomon dort die neue Gedenktafel enthüllen.

 

 




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 25.06.2004 © aptum 1997-2004 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de