Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Reisen in Städte

Mannheim - New York

Auf der Suche nach dem magischen Riff

Regie: Elke Baur; Kamera: Jürgen Partzsch, Holger Schüppel & Matthias Merz; mit Joy Fleming & Band, Söhne Mannheims, Guru Guru, Schrammel & Slide, M@jakowski, Jochen Brauer, Anke Helfrich, Maria Schneider, Johannes Schaedlich, Fritz Münzer, Dirik Schilgen, FAT, Indonesian Revival Band u.a.
Deutschland 2001 89 Min.

 

 

Die Rock-, Pop- und Jazzmusiker Mannheims hatten durch die US-amerikanischen GI's, die seit Kriegsende hier stationiert waren, ihr "Klein New York" sozusagen vor der Haustüre. Die Musikszene dieser Stadt stellt sich in diesem Film gewissermaßen selbst vor: in Konzerten, Erinnerungen und Erfolgsgeschichten. Von Jule Neigel über die augenblicklichen Publikumslieblinge "Söhne Mannheims" bis hin zu Mani Neumeier und seinem Festival in Finkenbach. Das musikalische Flair Mannheims wird auf ganz besondere Art durch Joy Fleming geprägt. Sie führt den Zuschauer auch zurück in die Musikgeschichte Mannheims, in die amerikanischen Clubs, die es nach wie vor gibt. MANNHEIM - NEW YORK porträtiert die lebendige und kreative Musikszene Mannheims, die in Anspielung auf das Industriewesen der Stadt auch "Wiege des BASF Blues" genannt wird. Und gleichzeitig ist der Film auch eine Hommage an die Stadt Mannheim, die in den Bildern der Kamera in ihrer ganzen Vielschichtigkeit erscheint: changierend zwischen dörflicher Idylle und Architektur einer Mega-City, Binnenhafenstadt, Industriestadt, ehemaligem US-Stützpunkt und einstiger Hauptstadt der Kurpfalz.

Do., 8.4., 19.30 in Anwesenheit der Regisseurin Elke Baur / Fr., 9. 4., 21.30



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 01.04.2004 © aptum1997-2004 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de