Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Hühnchen ist barfuss

Chicken is barefoot (Niwatori wa hadashi da)

Regie: Morisaki Azuma; Buch: Kondo Shoji & M. Azuma; Kamera: Hamada Takeshi; mit Hijii Mika, Ishibashi Renji, Hamagami Tatsuya u.a.
Japan 2003 OmU / 114 Min.

 

 

Maizuru, im Norden Koyotos. Isamu, ein Junge mit einer geistigen Behinderung, lebt bei seinem Vater, der als Taucher arbeitet. Er hat ein fotografisches Gedächtnis und ist in der Lage, eine Reihe von Zahlen auf Kontoauszügen zu memorieren, die er in einem gestohlenen Mercedes gefunden hat. Es stellt sich heraus, dass sie wichtige Beweismittel in einem Korruptionsfall sind, worin ein Staatsanwalt verwickelt ist. Isamu wird daraufhin von verschiedenen Interessengruppen durch die ganze Stadt verfolgt. Seine Lehrerin Naoko und sein Vater Mamoru machen sich auf, um den kleinen Isamu zu schützen. Da nimmt die Geschichte erneut einen unerwarteten Verlauf.
Der 24. Film des großen Morisaki Azuma ist voller Kraft und Energie und kann als vorläufiger Höhepunkt seines fortgesetzten Engagements für die schwächeren Teile der Gesellschaft gelten. Die zahlreichen unverhofften Wendungen der Handlung begeistern ebenso wie die wunderbaren Aufnahmen der Landschaften um Maizuru, die Morisaki ausführlich gefilmt hat. Chicken is Barefoot ist ein turbulenter, mitunter komischer, manchmal aber auch tragischer Abenteuerfilm.

Di., 25.5., 19.30 / Mi., 26.5., 21.30 / Do., 27.5., 21.30 / Fr., 28.5., 19.30 / Sa., 29.5., 17.45 / So., 30.5., 22.00 / Mo., 31.5., 21.30







schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 29.04.2004 © aptum1997-2004 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de