Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

ciné club

Jeanne et le garçon formidable

(Jeanne und der perfekte Mann)

Regie: Olivier Ducastel & Jacques Martineau; Kamera: Mathieu Poirot-Delpech; mit Virginie Ledoyen, Mathieu Demy, Jacques Bonnaffé, Valérie Bonneton, Frederic Gorny u.a.
F 1997 OmeU / 105 Min

 

Die junge und attraktive Jeanne lebt ein Leben auf der Überholspur. Ihre Lieblingsbeschäftigung ist die Liebe. Doch dann begegnet sie in der Metro Olivier - es ist Liebe auf den ersten Blick. Doch Olivier war lange Zeit drogenabhängig und hat sich mit HIV infiziert. Als er ernsthaft erkrankt und erfährt, dass er nur noch kurze Zeit zu leben hat, beschließt er, Jeanne zu verlassen. Jeanne weigert sich, den Tatsachen ins Auge zu sehen, und glaubt immer noch fest daran, dass ihre große Liebe eines Tages wieder gesund wird.

Olivier verschwindet spurlos. Aber Jeanne kann ihn nicht vergessen. Sie sucht ihn verzweifelt, findet jedoch keinen einzigen Anhaltspunkt.

Eines Tages trifft sie einen Freund von Olivier in der Metro. Von ihm erfährt sie, dass Olivier in der Nacht zuvor verstorben ist... Doch ihr Leben muss weitergehen.

Eine französische Komödie, die aus dieser schwierigen Thematik ein AIDS-Musical im Stil der Filme mit Gesangseinlagen von Jacques Demy gemacht hat.

Di., 24.6., 19.30 in Anwesenheit von Olivier Ducastel & Jacques Martineau, mit einer Einführung durch Guillaume Bérart & Christoph Herzog / Fr., 27.6., 21.30 - in Zusammenarbeit mit dem Centre Culturel Français Freiburg




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.04.2003 © aptum1997-2003 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de