Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Mademoiselle

Regie: Tony Richardson; Buch: Jean Genet; Kamera: David Watkin; mit Jeanne Moreau, Ettore Manni, Keith Skinner, Umberto Orsini, Jane Beretta u.a.
GB / F 1965 DF / 103 Min.

 

Jeanne Moreau spielt eine Dorfschullehrerin, deren sexuelle Frustrationen sie in eine Psychose getrieben haben, die sie nur mit Mühe verbergen kann. Mit der Ankunft des attraktiven italienischen Holzarbeiters Manou ist diese Widerstandskraft dahin, und sie ergeht sich in immer neuen Zerstörungsorgien - so legt sie nachts Feuer an verschiedene Höfe, öffnet die Schleusen und vergiftet das Trinkwasser. Manou wird im Wald von ihr verführt, doch behauptet sie später, er habe sie vergewaltigt - wohl wissend, dass sie damit seinen Tod heraufbeschwört...

Jeanne Moreaus Verkörperung der gestörten "Mademoiselle" und David Watkins Schwarzweiß-Bilder sind faszinierend.

Di., 1.4., 21.30 / Do., 3.4., 21.30 / So., 6.4., 19.30 / Di., 8.4., 21.30

carte blanche von Jürgen Preuß



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 29.03.2003 © aptum1997-2003 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de