Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Aum-Sekte

A

Japan 1998 OmU / 136 Min.

 
Regie, Kamera, Ton & Schnitt: Mori Tatsuya; Musik: Pak Poe

1995 verübte die Aum-Sekte in der U-Bahn von Tokio einen Giftgasanschlag, bei dem es zahlreiche Tote und Verletzte gab. Bei den polizeilichen Ermittlungen werden weitere Verbrechen der Sekte aufgedeckt. Sechs Monate später beginnt Mori Tatsuya eigene Recherchen, die insgesamt zwei Jahre dauern und bei denen es gelingt, bis ins Zentrum der Glaubensgemeinschaft vorzudringen. E will die Wahrheit hinter der sensationssüchtigen Berichterstattung der Medien aufdecken und die Motive des Wahns der Aum-Sekte erforschen.

Fr., 7.3., 19.30 / Sa., 15.3., 17.30



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 05.03.2003 © aptum1997-2003 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de