Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Film des Monats
Februar 2003

Bungalow

Regie: Ulrich Köhler; Buch: U. Köhler & Henrike Goetz; Kamera: Patrick Orth; Schnitt: Gergana Vogt; mit Lennie Burmeister, Devid Striesow, Trine Dyrholm, Nicole Gläser u.a.
D 2001 84 Min.

 

Im Mittelpunkt steht Paul; er ist vom Bund abgehauen; man erfährt nicht genau, warum er überhaupt hingegangen ist, oder warum er gerade jetzt desertiert; jedenfalls zieht er sich in den Bungalow seiner Eltern, die im Italienurlaub sind, zurück.

Er bleibt nicht lange allein: Noch bevor die ersten ,Feldjäger' auftauchen, schaut erst mal seine Freundin vorbei und erklärt ihm, sie sei nach den Monaten seiner Abwesenheit seine Ex-Freundin; dann stehen sein Bruder Max und dessen dänische Freundin Lene vor der Tür. Damit ist die Viereckskonstellation, innerhalb derer sich Bindungen und Abgründe auftun werden, komplett. Paul, der antriebslos durch die Gegend schlurft, verliebt sich in Lene; Max kann nicht begreifen, was mit Paul los ist. So recht begreiflich ist es nicht, und doch wird diese Figur im Laufe des Films vollkommen schlüssig. Man spürt, dass hier alles stimmt und mit formaler Strenge inszeniert ist: jedes Detail in den Bewegungen, im Tonfall, im Verhalten.

Do., 20.2., 21.30 / Fr., 21.2., 19.30 / Sa., 22.2., 17.30 / So., 23.2. 21.30 / Di., 25.2. 21.30 / Do., 27.2., 19.30



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 01.02.2003 © aptum1997-2003 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de