Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

German Clips - Best of Muvi

13 Musikvideos zur Rettung der Popkultur; von Deutschlands innovativsten Regisseuren - experimentell, sarkastisch und in jedem Fall ungewöhnlich. Der MuVi-Preis für das beste deutsche Musikvideo hat seit 1999 die Ausnahmestellung deutscher Musikvideos in der Entwicklung der kurzen Form und in der Erbfolge des Avantgardefilms erkennbar gemacht. Die z.T. verschwindend geringen Budgets zwangen zur Erfindung neuer Bildstrategien. Kein Wunder also, dass die Clips, die unter anderem für Musik von Mouse on Mars, The Third Eye Foundation, Computerjockeys, Gonzales oder Sensorama entstanden sind, selten oder erst nach der Nominierung für den MuVi-Preis im Musikfernsehen zu sehen waren.

Musikvideo-Auswahlprogramm der Kurzfilmtage Oberhausen 2002:

Star Escalator (Sensorama); Michel Klöfkorn/Oliver Husain; D 1998; 4‘ · Weil wir einverstanden sind (Die Goldenen Zitronen); Deborah Schamoni/Ulli Lindenmann; D; 1998; 3‘ · Distroia (Mouse on Mars); Rosa Barbara/Herwig Weiser; D 1999; 4‘ · Photo: Ping Pong (Computerjockeys); Sebastian Kaltmeyer; D 1999; 5‘ · Die Summe der einzelnen Teile (Kante); Tom Kimmig; D 2000; 4‘ · What Is It With You (The Third Eye Foundation); Daniela Sieling; D 1999; 5‘ · The Worst MC (Gonzales); Gonzales /Mocky; D 2000; 4‘ · Because (Ulf Lohmann); Graw Böckler; D-2002; 4‘ · La Casa (Kreidler); Detlef Weinrich; D-2002; 4‘ · Flimmern (Die Goldenen Zitronen); Deborah Schamoni/Ted Gaier; D 2001; 4‘ · Game (Nika Machaidze); Tusia Beridze; D2000; 4‘ · IBM (Rechenzentrum); Lillevän; D 2001; 3‘ · Where The Rabbit Sleeps (Sensorama); Anna Berger/Michel Klöfkorn; D; 2001; 5‘

Fr., 10.1., 19.30 / Sa., 11.1., 21.30



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 04.01.2003 © aptum1997-2003 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de