Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

 

Walk Or Don't Walk

 

Werner Herzog Eats his Shoe

(Werner Herzog isst seinen Schuh)

Regie, Buch & Kamera: Les Blank; Schnitt & Ton: Maureen Gosling
USA 1980 OmU / 26 Min.

 

Auf Grund einer verlorenen Wette muss Werner Herzog in San Francisco seinen Schuh essen, was er in Form einer öffentlichen Zeremonie vollzieht.

 


 

Walk Don't Walk

Regie & Buch: Thomas Struck; Kamera: T. Struck & Christoph Köster; Musik: Don Byron und seine Band
D 2000 OmU / 60 Min.

 

Manhattan aus der Fußperspektive. Nichts anderes zeigt einer der schönsten Filme des Jahres. Manhattan als Schauplatz, weil "in keiner Stadt der Welt so viele Menschen verschiedener Klassen und Herkunft" nebeneinander hergehen. Nicht zuletzt, weil in Manhattan viele Immigranten leben, welche die Wurzeln ihrer Herkunft bewahrt haben. Was man eine Stunde lang sieht, sind Beine, Schuhe, Strumpfhosen, Füße. In den Fällen, in denen Filmemacher Thomas Struck die "Besitzer" der Extremitäten vor die Kamera bekommen hat, erfährt man von den Betreffenden einiges über ihre Persönlichkeit, das Leben an sich, Glück, Sex, Fußfetischismus.

Di., 5.11., 20.00 / Fr., 8.11., 20.00

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.10.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de