Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Kurzfilmprogramm des Max-Ophüls-Festivals

Blue Absinto

Regie: Florian Mischa Böder, Florian Henkel-Donnersmarck, Sven Harguth, Ruth Mader, Sebastian Peterson u.a. mit: Jakob Hüfner, Philipp Kewenig, Jasmin Tabatabai, Lauritz von Lakum, Martina Stojan u.a.
D 2002 115 Min.

Beim Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken gehören - narrative - Kurzfilme fest zum Programm: Sie laufen als Vorfilm, und am Ende wird, wie bei den Langfilmen, der beste durch eine Jury gekürt. Von diesen wurde nun eine Rolle der Preisträger der letzten 5 Jahrezusammengestellt. Ergebnis: BLU ABSINTO, der Kurzfilmcocktail, so Blu wie die blauen Herzen am Himmel des Filmfestivals, und wie Absinto, das süchtig macht nach jungem, frechem, phantasievollem Kino.

 

DAS TASCHENORGAN von Carsten Strauch · FUCK THE PIGS! von Carolin Otterbach · ICH MUSS GEHEN von Florian Mischa Böder · BJÖRN ODER DIE HÜRDEN DER BEHÖRDEN von Andi Niesser, · DOBERMANN von Florian Henkel-Donnersmarck · PIECES OF MY HEART von Peter Stauch · DU UND ICH, WIR KÖNNTEN EINANDER GEHÖREN von Sven Harguth · STAPLERFAHRER KLAUS - DER ERSTE ARBEITSTAG von J. Wagner & S. Prehn · GFRASTA von Ruth Mader · FAKE! von Sebastian Peterson · FÜR DICH MEIN HERZ von Johannes von Gwinner

Sa., 5.10., 20.00 / So., 6.10., 20.00 / Mi., 9.10.,22.00




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 03.10.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de