Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Film des Monats
September 2002

The Mars Canon

(Kasei no kanon)

Regie: Kazama Shiori; Buch: Ogawa Tomoko, Oikawa Shotaro; Kamera: Ishii Isao; Schnitt: Shimamura Yasaji; Musik: Abe Masaya; mit Kuno Makiko, Kohinata Fumiyo, Nakamura Mami, Kee u.a.
Japan 2001 OmU / 121Min.

 

Immer nur am Dienstag trifft die 29 Jahre alte Kinuko ihren Geliebten Kohei, einen 43-jährigen Tokioter Büroangestellten. Sie gehen zusammen aus und verbringen anschließend die Nacht in einem Hotel. Für Kinuko ist es eine Liebe ohne Perspektive, denn Kohei ist verheiratet, hat eine Tochter und macht keine Anstalten, an dieser Situation etwas zu ändern. Mit dem Straßenpoeten Manabe und der jungen Hijiri, die Kinuko eines Tages kennen lernt, kommt Bewegung in ihr ritualisiertes Leben. Hijiri ist empört über Kinukos Affäre. Als Kinuko mit einer schweren Erkältung im Bett liegt, wird sie von ihrer neuen Freundin gepflegt. Und alsbald wird deutlich, dass Hijiri in Kinuko verliebt ist...

Die japanische Regisseurin Kazama Shiori erzählt diese gewöhnliche Liebesgeschichte auf eine durchaus ungewöhnliche Weise. Ihre Kameraeinstellungen, die zumeist auf Nahaufnahmen verzichten, um die Konstellation der Personen im Blick zu behalten, sind von einer heutzutage rar gewordenen Länge und beweisen eine enorme Aufmerksamkeit für Details.

Kazama Shiori will den martialisch klingenden Titel ihres Films durchaus wörtlich verstanden wissen. "Mars" steht für die astrologische Entsprechung der Themen Kampf - Sex - Liebe. "Kanon" im musikalischen Sinne beschreibt die Machart des Films mit seinen vielen asynchronen Stimmen, die doch immer um das gleiche Thema kreisen und am Ende wieder zu ihrem Anfang zurückkehren.

Do., 12.9., 20.00 / Fr., 13.9., 22.00 / Sa., 14.9., 20.00 / So., 15.9., 22.00 / Mi., 18.9., 22.00



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 29.08.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de