Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

CineLatino — Argentinien 2001

Taxi - Eine Nacht in Buenos Aires

(Taxi — un encuentro)

Regie & Buch: Gabriela David; mit Diego Peretti, Josefina Viton, Muguel Guerberof Argentinien 2001 OmU / 93 Min

 

Esteban ist ein kleiner Gauner in Buenos Aires. Er hat sich auf Taxidiebstähle spezialisiert. Bevor er sie zu seinem Hehler bringt, spielt er gern für ein paar Stunden den Taxifahrer. Das bringt ihm ein paar Pesos ein und hilft ihm über die Einsamkeit hinweg. Doch in dieser einen Nacht kommt alles anders. Ein Mädchen, Laura, bricht in seinem gestohlenen Taxi mit einer schweren Schußwunde zusammen. Esteban ist hin- und hergerissen zwischen dem Impuls zu helfen und Angst vor Scherereien mit der Polizei.

Eine scheinbar kleine, intime Geschichte, deren Vielschichtigkeit erst nach und nach sichtbar wird. Auch aufgrund der ungewöhnlichen Erzählstruktur voller Überraschungen und der atmosphärisch dichten Bilder gehört dieser Debüt-Film von Regisseurin Gabriela David zu den schönsten Neuentdeckungen aus Lateinamerika.

Fr., 27.9., 20.00 / So., 29.9. 22.00 / Di., 1.10. 22.00 / Do., 3.10. 22.00
Auf vielfachen Wunsch wiederholen wir diesen Monat Taxi - Eine Nacht in Buenos Aires




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 30.08.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de