Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Carte blanche

Ein Toter hing im Netz

Regie: Fritz Böttger; Musik: Willi Mattes; Kamera: Georg Krause; mit Harald Maresch, Barbara Valentin, Helga Frank.
BRD 1959 DF / 81 Min.

 

Ein New Yorker Werbemanager und seine Freundin suchen sich sieben Tanzgirls für eine Überseetournee aus. Unterwegs stürzt das Flugzeug ins Meer. Unverletzt erreicht die Truppe eine einsame Insel im Stillen Ozean, auf der zwischen Büschen und Bäumen riesige Spinnen auf das nächste Opfer warten. Als ersten erwischt es den Manager: Ein Spinnenbiss verwandelt ihn in ein kralliges Untier, das von den Mädchen ins Moor gejagt werden muss. Bald gibt es drei Leichen, aber auch zwei Neuankömmlinge, die für erotische Abwechslung sorgen.

Die naive Fabel vereint Sex- und Horrorelemente zu einem (von der FSK der fünfziger Jahre mit zahlreichen Schnittauflagen bedachten) Film, auf dessen Genrequalitäten die Kritik des In- und Auslands erst sehr viel später aufmerksam wurde. (fd)

Do., 29.8., 22:00 / Sa., 31.8., 20:00 / So., 1.9., 18:00

In memoriam Barbara Valentin - Carte blanche von Daniel Heinrich




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 24.06.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de