Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Le Cercle de la Haine

Regie : Xavier Mauranne, Maison Mère Production, mit K-Fear (Speedy), Doc L (Cheik), L’agent double (Loïc) u.a.
Frankreich 2002 OF

 

Le Cercle de la Haine ist ein Film von und über die französische Rapgruppe 'La Brigade'. In diesem Film wird der Kreislauf von Gewalt in den urbanen Randzonen Frankreichs thematisiert; die Ursachen und Wirkungen eines fatalen Lebensgefühls, das die Vorstädte vieler Städte dominiert, wird von ´ La Brigade ª in Szene gesetzt: der Hass. Eingebettet in eine Handlung voller Humor, Lachen und Tränen zeichnet der Film den Weg der Bandmitglieder Kody, Speedy und Cheik nach. Le Cercle de la Haine ist einer Reihe von Filmen zuzuordnen, die seit Mathieu Kassowitz' LA HAINE (1994) entstanden sind und ein neues Genre bilden: den Vorstadtfilm.

Di., 25.6., 20:00 an diesem Abend zu Gast im Kommunalen Kino: die Gruppe La Brigade, rap.

In Zusammenarbeit mit Institut Français Freiburg, Studium Generale und Frankreich-Zentrum der Universität Freiburg;
mit einer Einführung durch Prof. Dr. Eva Kimminich

Eine Veranstaltung im Rahmen des Kolloquiums LE CERCLE DE LA HAINE, das vom 20. bis 26.6. in Freiburg stattfindet. weitere Infos unter www.uni-freiburg.de/fz.
Am Mi., 26.6, 20:00 tritt La Brigade, rap. im Jazzhaus Freiburg auf.




schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 02.06.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de