Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Italienisches Kino

Pizzicata

Regie: Edoardo Winspeare; Buch: E. Winspeare & Nicoletta Billi; Kamera: Paolo Carnera; Musik: Aldo Nichil; mit Cosimo Cinieri, Fabio Frascaro, Chiara Torelli
D / Italien 1996 OmU / 94 Min.

 

1943 wird ein amerikanischer Bomber über der apulischen Halbinsel abgeschossen. Der einzige Überlebende ist Toni Morciano, der Sohn apulischer Emigranten. Ein Witwer und seine drei Töchter finden ihn, verstecken ihn und pflegen ihn gesund. Der unfreiwillige Aufenthalt im Land seiner Vorfahren bringt ihm eine Kultur und eine Identität wieder näher, die er in Amerika verloren hatte. Während eines Volksfestes lernt er von Cosima die "Pizzicata", einen erotischen und sinnlichen Tanz, und sie verlieben sich ineinander. PIZZICATA, ein Feuerwerk der Musik und eine dramatische Liebesgeschichte mitten in der bezaubernden Natur Apuliens.

Fr., 8.3., 22:00 / So., 10.3., 20:00 / Mi., 13.3., 22:00

In Zusammenarbeit mit dem italienischen Kulturverein 'Casa di cultura Italo Svero'



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 24.02.2002 © aptum1997-2002 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de