Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

ciné club

WESTERN

Regie: Manuel Poirier; Buch Manuel Poirier, Jean-François Goyet; Kamera: Nara Kéo Kosal; Musik: Bernardo Sandoval; Schnitt: Yann Dedet; mit Sergi Lopez, Sacha Bourdo, Elisabeth Vitali, Marie Matheron, Basile Siekoua
Frankreich 1997 OmU / 119 Min.

 

Paco und Nino streifen durch die Bretagne auf der Suche nach der Liebe. Paco ist ein Spanier, der viel Erfolg bei den Frauen hat. Nino hingegen ist ein zurückhaltender russischer Emigrant, der nur bei einer ganz bestimmten Frau gerne Erfolg hätte. Der Film erzählt die Geschichte dieser beiden Außenseiter und von den Menschen, die ihnen unterwegs begegnen. Ein Road Movie aus unserer Gegenwart, das im Westen spielt.

Mit seinem vierten Kinofilm setzt Manuel Poirier seinen individuellen Weg fort, der sich klar von den Konzepten der meisten unabhängigen französischen Filmemacher abhebt. Auch geographisch sind Poiriers Filme von denen seiner Kollegen entfernt. Sein Kino ist dezidiert auf dem Lande angesiedelt, insbesondere in der Bretagne und in der Normandie.

Do., 22.11., 19.30 ciné club)mit einer Einführung von Guillaume Bérart und Christoph Herzog / So., 25.11., 22.00 / Mi., 28.11., 22.30



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.10.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de