Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Neues vietnamesisches Kino

 

Das Ufer der Frauen ohne Männer · Kreuzung Dong Loc

 


 

Das Ufer der Frauen ohne Männer

(Ben Khong Chong)

Buch & Regie: Luu Trong Ninh; Kamera: Nguyen Huu Tuan; Musik: Do Hong Quan; Schnitt: Nguyen Vinh Quoc; mit Thuy Ha, Luu Trong Ninh, Minh Chau
Vietnam 2000 OmU / 90 Min.

 

Der ehemalige Soldat Van kommt aus dem Krieg gegen die französischen Kolonialherren (1946-54). In seinem Heimatdorf herrscht zwar Frieden, aber er findet Bodenreform und Enteignung vor. Die alten Frauen haben ihre Männer während des Krieges verloren und die jungen finden keine. Van entwickelt Interesse für zwei Frauen: Frau Nhan, die Witwe eines gefallenen Soldaten, und Frau Hon, eine ehemalige Großgrundbesitzerin, in deren Haus er untergebracht ist - während sie sich mit der Küche begnügen muss. Der Vietnamkrieg bricht in all seiner Heftigkeit aus, und die jungen Männer des Dorfes werden eingezogen. Van und Nhan kommen sich näher, was die Einsamkeit der anderen Frauen im Dorf noch unerträglicher macht. Van ist auch einer Beziehung mit Hon nicht abgeneigt, aber für ihn als Kriegshelden wäre es nicht legitim, sich mit einer ehemaligen Großgrundbesitzerin einzulassen. Und so bleiben alle drei allein mit ihren Sehnsüchten...

"Der Filmemacher verzichtet auf lange Dialoge und legt stattdessen mehr Wert auf beeindruckenden Bilder, um die Innenwelten der Frauenfiguren zum Ausdruck zu bringen. Dadurch treten die einzelnen Schicksale in ihrer Eigenart umso deutlicher hervor und hinterlassen beim Zuschauer tiefen Eindruck" (Ngo Phuong Lan).

Fr., 5.10., 20.00 / Sa., 6.10., 18.00 / So., 7.10., 22.00 / Di., 9.10., 20.00

 


 

Kreuzung Dong Loc

(Nga Ba Dong Loc)

Regie: Luu Trong Ninh
Vietnam 1997 OmU / 90 Min.

 

"Ein besonderes Kapitel des Vietnam-Kriegs rekonstruiert dieser Film: die aktive Mitwirkung von Frauen. Berühmt wurden die Zehn Mädchen von Dong Loc. Sie waren Mitglieder einer Jugendsturmeinheit, eines Kamikaze-Teams, das dafür verantwortlich war, nicht explodierte Bomben von US-amerikanischen Flugzeugen detonieren zu lassen. Regisseur Luu Trong Ninh schildert diese lebensgefährliche Tätigkeit aus ihrem Alltag heraus, zeigt, wie sie miteinander streiten, offen für einen gutaussehenden Kommandanten schwärmen oder ein Fahrrad entwenden, um in den Feldern herumzuradeln". Sam Ho

"Nga Ba Dong Loc ist ein ans Operettenhafte grenzendes Werk, das den Soldatinnen jener legendären Kreuzung ein filmisches Denkmal setzt. Die militärischen Glanzleistungen der jungen Frauen stehen in einem seltsamen Kontrast zu ihrem girliehaften Verhalten. Gewiß, es ist ein propagandistischer Film, und er hat als solcher besonders für ein westliches Publikum eine eigentümlich faszinierende Wirkung". Dorothee Wenner

Fr., 12.10., 20.00 / Sa., 13.10., 18.00 / So., 14.10., 18.00



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 03.10.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de