Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Black-Panther

 

PUBLIC ENEMY

Regie: Jens Meurer; Buch: Jens Meurer, Jamal Joseph; Kamera: Torsten Lippstock; Musik: Nile Rodgers; Schnitt: Anne Weil
Deutschland / USA / Großbritannien / Frankreich / Belgien 2000 88 Min.

 

Der in Deutschland geborene, im Apartheids-Staat Südafrika aufgewachsene Dokumentarfilmer Jens Meurer rekapituliert die Geschichte der Black-Panther-Bewegung, wobei er sich nicht damit begnügt, historische Fakten und politische Statements aneinanderzureihen, um einen exakten geschichtlichen Abriss wiederzugeben; vielmehr wählt er einen äußerst sinnlichen Zugang, indem er vier überlebende Panther, zwei aus der Führungsspitze, in Amerika aufsucht und sie ihren Kampf rekapitulieren lässt. Dadurch entsteht nicht nur ein gewollt subjektives Geschichtsbild, sondern wird zugleich deutlich, wie sich das Leben der aktiv Beteiligten verändert hat, wie sich ihre Lebenswege entwickelten und welche (mehr oder weniger öffentlichen) Stellungen sie in den USA am Ende der 90er-Jahre innehaben. Durch dieses Spannungsfeld zwischen Geschichte und Gegenwart wird auf einer kaum sichtbaren Metaebene erkennbar, wie sehr ihr Kampf gegen Rassismus das Leben aller Schwarzen in den Staaten verändert hat.

Fr., 28.9., 22.00 / Sa., 29.9., 18.00 / So., 30.9., 20.00

 



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 19.08.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de