Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Underground

 

Maldoror

Episodenfilm von Duncan Reekie (EXPLODING CINEMA, London), Karsten Weber (FILMGRUPPE CHAOS, Kiel); Sprecher: Feridun Zaimoglu; Filmpassagen von FILMGRUPPE ABGEDREHT, Duncan Reeke, Caroline Dennedy u.a. Deutschland/GB 1999/2000 90 Min.

 

Zur Zeit ihrer Veröffentlichung gering geschätzt und belächelt, erhielten die "Gesänge des Maldoror" im Zuge der Avantgarde des 20. Jahrhunderts die ihnen zustehende Aufmerksamkeit. Surrealisten wie Situationisten sahen in den zutiefst bösartigen, von dunkler Romantik und fiebrigem Metaphernreichtum geprägten "Gesängen" eine Art Weckruf. Und die Macher des Films, der sich jetzt kurz und knapp MALDOROR schimpft, verstehen ihre Assemblage als eine Fortsetzung des Buches mit anderen Mitteln. Ihr Weckruf ist lauter, bunter, aber nicht schöner. Als verbindendes Element der freien Interpretationen dienen Textfragmente der Vorlage, die Feridun Zaimoglu mit der fast überdrüssig wirkenden Lässigkeit wirklich böser Menschen weniger spricht, als regelrecht inszeniert. Die dazu ablaufenden Bilder, Szenen und Experimente setzen sich vor dem inneren Auge zu einem beängstigenden Gesamtwerk zusammen. Ohne Übertreibung: MALDOROR ist die erste fantasievolle Verfilmung des Unverfilmbaren (zum Preis eines Gebrauchtwagens).

Sa., 11.8., 22.00 / So., 12.8., 22.00



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.06.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de