Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

11. Freiburger Lesbenfilmtage

vom 12. - 15. Juli

Auf ein Neues

Die 11. Freiburger Lesbenfilmtage finden dieses Jahr vom 12.-15. Juli statt.

Nachdem wir zum zehnjährigen Jubiläum im letzten Jahr einiges an Beiprogramm aufgefahren haben, zeigt sich das Festival nun dieses Jahr klein, aber fein. Neben den Filmen für den 2. Kurzfilmwettbewerb, der letztes Jahr ins Leben gerufen wurde und bei dem der Publikumspreis "Die Goldene Tanne" verliehen wird, werden weitere Perlen - prämierte und unprämierte - zu sehen sein. Bemerkenswert ist, dass das diesjährige Festivalprogramm zum ersten Mal eine Auswahl von Filmen aus allen Kontinenten präsentiert.

Das große Filmfest findet diesmal am Freitag, den 20.07.01, eine Woche nach den Filmtagen, im Jazzhaus, Schnewlinstr. 1, statt.

Programme sind ca. 2 Wochen vor Festivalbeginn im Kommunalen Kino Freiburg sowie in den Freiburger Buchhandlungen Jos Fritz und Walthari erhältlich.

Kartenvorverkauf / Kartenreservierungen ab Donnerstag 12.Juli, 17 Uhr im Kommunalen Kino, Tel. 0761-709033.

Veranstalterin:
Freiburger Lesbenfilmtage e.V.
Urachstr.40
D-79102 Freiburg
Tel: +49-761-5562610, Fax: +49-761-706921
e-mail:info@freiburger-lesbenfilmtage.de

Nur für Frauen!

 


 

Do., 12.07. 19:00 CHUTNEY POPCORN OF
  21:00 Gaea Girls OmeU
Fr., 13.07. 17:00 KURZFILMPROGRAMM  
  19:15 THE RIDE OF
    OUT - THE MAKING OF A REVOLUTIONARY OF
  21:00 2. Internationaler Kurzfilmwettbewerb
("Die Goldene Tanne")
 
  23:00 DER GESANG DER MEERJUNGFRAUEN
(I'VE HEARD THE MERMAIDS SINGING)
DF
Sa., 14.07. 14:00 CHUTNEY POPCORN OF
  16:00 Lost and Delirious OF
  18:00 JONNY GREYEYES OF
  20:00 LOVE / JUICE OmU
  22:00 2. Internationaler Kurzfilmwettbewerb
("Die Goldene Tanne")
 
So., 15.07. 11:00 ENTRE NOUS DF
  13:15 LOVE / JUICE OmU
  15:00 EMILY AND GITTA OF
    CHRISSY OF
  16:45 CHUTNEY POPCORN OF
  19:00 KURZFILMPROGRAMM  
  21:15 Lost and Delirious OF

 


 

Nachlese - Lesbenfilmtage

Chutney Popcorn

Regie: Nisha Ganatra USA 1999, OF / 92 Min.

 

Perfekt funktioniert diese indisch-amerikanische Familie - wenn man einmal davon absieht, dass das jüngste Töchterchen eine Motorradlesbe ist. Aber da kommt ihre große Chance: ihre verheiratete Schwester wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind und kann keines bekommen. Kann sich die Familie - und ihre Freundin - vorstellen, dass sie es für ihre Schwester austrägt? Die Komödie bringt vergnügt indische Tradition und modernen amerikanischen Lebensstil durcheinander.

Mi. 18.7., 22:00

 



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.06.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de