Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Wiederaufführung

Get Carter - Jack rechnet ab

Get Carter

Regie: Mike Hodges; Buch: Hodges, nach dem Roman "Jack's Return Home" von Ted Lewis; Kamera: Wolfgang Suschitzky; Musik: Roy Budd; Schnitt: John Trumper; mit Michael Caine, Ian Hendry, Britt Ekland, John Osborne u.a.
GB 1971 OmU / 112 Min.

 

Ein Londoner Berufskiller fährt nach Newcastle, um den Tod seines Bruders zu rächen. Die Beerdigung seines Bruders soll Mitte der Woche in Newcastle stattfinden; bis zum Wochenende will der Profikiller Jack Carter wieder in London zurück sein, dort seiner "Arbeit" nachgehen, mit seiner Geliebten schlafen und so tun, als ob nichts geschehen sei. Der Mörder seines Bruders wird dann nicht mehr leben.

Michael Caine übernahm die Rolle des Killers und kreierte mit ihr einen stilbildenden Charakter, der zwischen emotionsloser Kühle und rasenden Wutausbrüchen schwankt. Jack Carter als "coolen" Killer zu bezeichnen, wäre jedoch völlig falsch. Jack Carter ist trocken und kalt. Seine Konversation ist minimalistisch, sein Humor bedächtig auf den Punkt gebracht, heftig und kurz seine Gewaltausbrüche. Die Verletzlichkeit und der Selbstzweifel, durch den die Figur erträglich wird, blitzen nur in wenigen Augenblicken durch seine eisige Fassade.

Sa., 4.8., 20.00/ So., 5.8., 22.00/ Di., 7.8., 22.00/ Mi., 8.8., 20.00/ Sa., 11.8., 20.00/ So., 12.8. 18.00

Neue Filmkopie!



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.06.2001 © aptum1997-2001 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de