Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

 

Wiederaufführung

LA STRADA -
DAS LIED DER STRASSE

Regie: Federico Fellini; Buch: Federico Fellini, Tulio Pinelli, Ennio Flaiano; Kamera: Otello Martelli; Musik: Nino Rota; mit Giulietta Masina, Anthony Quinn, Richard Basehart, Aldo Silvani, Marcella Rovere, Lina Venturini
Italien 1954 DF / 102 Min.

"LA STRADA ist entstanden aus der Vorstellung von einem Mann und einer Frau, die äusserlich zusammenleben, aber in ihrem Innern durch astronomische Weiten voneinander getrennt sind" (Fellini).

Für 10.000 Lire kauft der kettensprengende Schausteller Zampano das Mädchen Gelsomina ihrer Mutter ab. Es muß fortan mit ihm durch die Lande tingeln und bei seinen Vorführungen als Assistentin fungieren. Zampano behandelt seine neue Begleiterin wie einen Gebrauchsgegenstand, gibt sich mürrisch und ungehobelt; Gelsomina, ein Ausbund an Naivität und Gutmütigkeit, bringt ihrerseits nicht genügend Mut auf, um auf Zampano zuzugehen. In dem Artisten Il Matto trifft sie das erste Mal in ihrem Leben einen Menschen, der ihr Verständnis und Respekt entgegenbringt.

Noch beeinflußt von den aktuellen Strömungen des italienischen Neorealismus, schuf Fellini hier eine beeindruckende Verbindung von märchenhafter Poesie und krasser Wirklichkeit. Ein frühes Meisterwerk des eigenwilligen Regisseurs, das seine Faszination auch nach Jahrzehnten nicht verloren hat.

Do., 21.6., 20.00/ Fr. 22.6., 22.00/ Sa., 23.6., 20.00/ So., 24.6., 18.00/ Mi., 27.6., 22.00



schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 28.04.2001 © aptum1997-2000 Schreib mal wieder webmaster@aptum.de