AMICA -Filmreihe: Tod und Vertreibung - Mut und Hoffnung | Mai 2012

Um Kriegsgräuel, Tod und Vertreibung, aber auch um den Mut und die Hoffnungen der bedrohten Menschen geht es in der diesjährige AMICA-Filmreihe vom 22. - 26. Mai. Gezeigt werden die Filme "Budrus" (2010), "Kein Ort" (2010) und "In the Land of Blood and Honey" (2011) am 22./24. und 26.05. mit einer Einführung von Dr. Gabriele Michel.

BUDRUS

Regie: Julia Bacha | USA 2010
Eine palästinensische Ortschaft droht im Zuge des Mauerbaus zwischen Israel und Palästina eingekesselt und damit wirtschaftlich zerstört zu werden. Um das zu verhindern, hat der palästinensische Kommunenvorstand Ayed Morrar Mitglieder der Fatah und der ... mehr >>>

KEIN ORT

Regie: Kerstin Nickig | D 2009
Kein Ort von Kerstin Nickig gibt vier Verfolgten und ihren Angehörigen aus dem einstigen Bürgerkriegsland Tschetschenien eine Stimme: einem Journalisten und ehemaligen Helfer von Anna Politkowskaja, der in einem polnischen Flüchtlingslager auf sein ... mehr >>>

IN THE LAND OF BLOOD AND HONEY

Regie: Angelina Jolie | USA 2011
Das Regiedebüt von Angelina Jolie, die auch das Drehbuch schrieb, führt nach Bosnien im Jahr 1992 – und entlang der Liebesgeschichte zwischen der muslimischen Bosnierin Ajla und dem christlichen Serben Danijel mitten hinein in den Bürgerkrieg. Wiewohl ... mehr >>>