22. FREIBURGER LESBENFILMTAGE 17.–20. MAI 2012 | Mai 2012

Die feierliche Eröffnung mit Sekt findet am Donnerstag, den 17. Mai um 14 Uhr statt. Danach beginnen wir unser diesjähriges Programm mit dem schwedischen Spielfilm Kyss mig – Küss mich – einer romantischen Geschichte, die das Zeug zum lesbischen Blockbuster hat. Die schicksalhafte Begegnung zweier Frauen wirbelt Herzen und Lebensentwürfe durcheinander. Werden Mia und Frida sich ihren Gefühlen hingeben?
Unter ganz anderen Bedingungen leben und lieben die beiden Schülerinnen Shirin und Atafeh. Der Film Sharayet – Eine Liebe in Teheran schildert in poetischen Bildern das Leben im Spannungsbogen zwischen den strengen gesellschaftlichen Regeln im Iran und mühsam erkämpften persönlichen Freiheiten.
Von noch weiter her kommt die schräge Science-Fiction-Komödie Codependent Lesbian Space Alien Seeks Same; sie wurde uns direkt aus dem All zugebeamt. Darin werden drei lesbische Aliens auf die Erde geschickt, um sich die Herzen brechen zu lassen – denn ihre Gefühle gefährden die Ozonschicht ihres Heimatplaneten.
Ganz besonders freut es uns, dass zwei Filme ihre Deutschlandpremiere auf den Freiburger Lesbenfilmtagen erleben: der britische Psychothriller The Adored und das sensible Portrait einer besonderen Freundschaft, Mosquita y Mari.
Der südafrikanische Dokumentarfilm goddesses – We Believe we Were Born Perfect ist ein Portrait schwarzer Frauen, die sich ihrer vorkolonialen afrikanischen Werte besinnen und wieder die Hauptrollen in ihrem Leben übernehmen.
Kurzfilme und Lesung runden das Programm ab. Am Freitag findet ab 21:30 unsere Filmtage-Party in Zusammenarbeit mit »Pink Planet« im Jazzhaus statt.
Mehr Infos unter: www.freiburger-lesbenfilmtage.de

22. Freiburger Lesbenfilmtage - Eröffnung mit Sektempfang im Alten Wiehrebahnhof


KYSS MIG – KÜSS MICH

Regie: Alexandra-Therese Keining | Schweden 2011
Mia und Frida, zwei Frauen um die Dreißig, lernen sich auf einem Familienfest kennen: Mias Vater und Fridas Mutter sind frisch verlobt. Auch Mia selbst will bald heiraten. Widerwillig verbringt sie das Wochenende zusammen mit dem Familienzuwachs im einsam ... mehr >>>

BANA BAK – SCHAU MICH AN

Regie: Ayla Gottschlich | D 2008
„Wenn Du Aktivistin sein willst, musst Du in Deiner unmittelbaren Umgebung anfangen etwas zu verändern“ sagt die Fotografin Nevruz und packt es an: Um für mehr Sichtbarkeit von Lesben im öffentlichen Raum zu sorgen, hat sie ein Fotoprojekt ins Leben ... mehr >>>

SHARAYET – EINE LIEBE IN TEHERAN

Regie: Maryam Keshavarz | USA/F/Iran 2010
Nach außen hin passen sich die beiden Schülerinnen Atafeh und Shirin den strengen Regeln des öffentlichen Lebens in Teheran an, doch im Untergrund treffen sie sich mit anderen Jugendlichen auf geheimen Partys, experimentieren mit Sex und Drogen, tanzen zu ... mehr >>>

Lesung in der Galerie im Alten Wiehrebahnhof - Elke Weigel liest aus ihrem Buch „Fußballtöchter“

Susi will nur eins im Leben: Fußball spielen. Doch 1970 herrscht ein offizielles Verbot für „Damenfußball“ auf Vereinsplätzen. Auch im privaten Umfeld bekommt sie Steine in den Weg gelegt. Frauen und Fußball – das ist in den Augen ihres Vaters ein ... mehr >>>

JOE + BELLE

Regie: Veronica Kedar | Israel 2011
Joe + Belle ist eine schwarze Komödie über zwei junge Frauen in Israel, die unter bizarren und komischen Umständen aufeinandertreffen. Joe kommt gerade von einem „Geschäftsausflug“ aus Bangkok zurück. Sie will nur noch eine heiße Dusche – aber in ... mehr >>>

MOSQUITA Y MARI

Regie: Aurora Guerro | USA 2011
„Mosquita y Mari“ ist die behutsam erzählte Geschichte zweier 15-jähriger Mädchen, die eine innige Freundschaft zueinander aufbauen. Die Regisseurin Aurora Guerro bietet mit ihrem autobiografischen Spielfilm-Debüt einen authentischen Einblick in das ... mehr >>>

KURZFILME

| div.
After Lunch Rodrigo Diaz Diaz | Braslien 2009 | 13 min | DVD | engl. OF Die Freundinnen Nana und Andrea tauschen in der sonntäglichen Mittagshitze ihre erotischen Träume aus ... Verleih: Filmes de Abril, ... mehr >>>

CODEPENDENT LESBIAN SPACE ALIEN SEEKS SAME

Regie: Madeleine Olnek | USA 2011
Die drei lesbischen Aliens Zoinx, Zylar und Barr werden ins Exil geschickt, weil sie mit ihren überbordenden romantischen Gefühlen die Ozonschicht ihres Heimatplaneten gefährden. Auf der Erde sollen sie sich so richtig das Herz brechen lassen – nur dann ... mehr >>>

A SAFE PLACE FOR THE WILD - Vorfilm: To Know Her

Regie: Hanna Högstedt | Schweden 2010
Elisa und Klara sind Ende Zwanzig und ein Paar. Klara hat zudem noch eine Affäre mit Maryam, die mit ihrer 7-jährigen Tochter in der Nachbarwohnung lebt. Eines Tages beschließen die Vier die Wand zwischen den beiden Appartments einzureißen und setzen ... mehr >>>

JAMIE AND JESSIE SIND NICHT ZUSAMMEN

Regie: Wendy Jo Carlton | USA 2011
Jessie hat noch zwei Wochen um ihrer besten Freundin und Mitbewohnerin Jamie endlich ihre Liebe zu gestehen, bevor diese nach New York zieht. Jamie trifft sich allerdings mit einer Anderen und so beschließt Jessie schweren Herzens sich selbst auch ins ... mehr >>>

THE ADORED

Regie: Carl Medland, Amarjeet Singh | GB 2012
Wie kannst du deinen Verstand behalten, wenn du das verlierst was du liebst? Die attraktive Maia, deren Modelkarriere kränkelt, fährt gemeinsam mit der selbstbewussten Fotografin Francesca in ein abgelegenes Haus im Herzen von North Wales. Während der ... mehr >>>

LUCIAS REISE

Regie: Stefano Pasetto | Italien/Argentinien 2010
Sie könnten kaum unterschiedlicher sein, und doch zieht es sie magisch zueinander hin: Lea, die sich über jede noch so schwierige Situation mit einer witzigen Bemerkung rettet und die unnahbare, zerbrechliche Lucia, deren Arzt ihr dringend rät, zu lachen, ... mehr >>>

gODDESSES – We Believe we Were Born Perfect - Vorfilm: MOSA

Regie: Sylvie Cachin | Schweiz/Südafrika 2011
m neuen Südafrika übernehmen Frauen die Hauptrolle in ihrem Leben und stellen sich so der Gewalt zwischen den Geschlechtern entgegen, die im Land weit verbreitet ist. Wir erfahren von Taten und Visionen unabhängiger Frauen, die sich ihrer vorkolonialen ... mehr >>>

ELVIS & MADONA

Regie: Marcelo Laffitte | Brasilien 2010
Es passiert nicht jeden Tag, dass Du Dich in die Frau verliebst, die Dir Deine Pizza liefert. Doch für Madona ist heute eben dieser Tag ... Bike-Dyke Elvis ist eigentlich Fotografin. In ihrer ersten Nacht im neuen Nebenjob trifft sie auf die transsexuelle ... mehr >>>

THE NIGHT WATCH

Regie: Richard Laxton | GB 2011
Auch dieses Jahr können wir wieder eine faszinierende Sarah-Waters-Verfilmung präsentieren. Basierend auf dem Roman „Die Frauen von London“ führt „The Night Watch“ (Die Nachtwache) in das kriegsgebeutelte London der 1940er-Jahre. Kay, Helen, Viv ... mehr >>>