Rassismus und Black Power | März 2012

Die US-Amerikaner kürten 2009 ihren ersten Präsidenten mit einem schwarzen Elternteil. Dessen Wahl stellte einen noch fünfzig Jahre zuvor nie für möglich gehaltenen Meilenstein in der US-Geschichte dar. Noch im Jahr 1954 erlangte eine junge schwarze Frau Berühmtheit, weil sie im »only Whites«-Bereich eines Busses saß und sich weigerte, ihren Sitz für einen Weißen freizugeben. Diese den südafrikanischen Verhältnissen nicht ganz unähnliche Diskriminierung aller Afro-Amerikaner war Anlass für die Black Power Movement, die in den 1960er Jahren zu einer Massenbewegung wurde. Dieser Sachverhalt bildet die Basis für unseren thematischen Schwerpunkt. Im vielfach gefeierten Dokumentarfilm Black Power Mixtape werden überwiegend nie gezeigte und lange Zeit verschollene Filmdokumente präsentiert, während im Spielfilm Malcolm X die Geschichte eines bedeutenden Protagonisten des Widerstands gegen die weiße Privilegiengesellschaft nachgezeichnet wird. Im Spielfilm Far from Heaven, hingegen, bildet der weitverbreitete Alltag des Zusammenlebens der privilegierten weißen Schicht mit den »coloured« Hausangestellten den Stoff der Story.

THE BLACK POWER MIXTAPE 1967-1975

Regie: Göran Hugo Olsson | Schweden/USA/Deutschland 2011
Jahrzehntelang waren die Aufnahmen, die von schwedischen Journalisten in den 60er und 70er Jahren in den USA gemacht wurden, um die Bürgerrechtsbewegung der schwarzen Bevölkerung zu dokumentieren, in den Kellern eines Fernsehsenders verschollen. Durch einen ... mehr >>>

DEM HIMMEL SO FERN - FAR FROM HEAVEN

Regie: Todd Haynes | USA 2002
USA, Connecticut, 1957: Cathy (Julianne Moore) und Frank (Dennis Quaid) sind »die Whitakers«, eine perfekte vorstädtische Familie mit schönem Haus, einem gepflegten Garten, entzückenden Kindern und »schwarzen« Dienstboten. Doch die Idylle trügt. Als ... mehr >>>

MALCOLM X

Regie: Spike Lee | USA 1992
Als Schwarzer in Boston erlebt Malcolm X (Denzel Washington) etwas, was er als »Amerikanischen Alptraum« bezeichnet. Er glaubt nicht an den Änderungswillen der weißen Eliten und tritt als radikaler Kritiker der beginnenden Bürgerrechtsbewegung unter ... mehr >>>