Schulkino+

RASMUS UND DER VAGABUND

Rasmus Pa Luffen

Reihe: Schulkino+
Regie: Olle Hellbom | Buch: Astrid Lindgren; Olle Hellbom
Schweden 1981/97 | DF | 98 Min.
Rasmus lebt in einem Waisenhaus. Wie alle Kinder dort sehnt er sich nach richtigen Eltern. Doch die potentiellen Paare adoptieren am Ende ja doch nur kleine Mädchen mit Locken! Also macht er sich auf, selbst nach geeigneten Eltern für sich zu suchen. Unterwegs begegnet er dem Vagabunden »Paradies-Oskar«. Gemeinsam ziehen sie durch die Lande und erleben so manche Abenteuer – doch findet Rasmus auch die von ihm so sehr gewünschten Eltern?
Na, wollt ihr auch gerne Abenteuer erleben? Im Anschluss an den Film (Beschreibung siehe Kinderkino) gibt es eine Überraschungs-Spielaktion, geleitet von Studierenden der PH Freiburg.
In Kooperation mit der PH Freiburg (Fachbereich Kunst).