KINDERKINO

WINKY WILL EIN PFERD | WO IST WINKYS PFERD? | ALIEN TEACHER – DIE VERTRETUNGSLEHRERIN

WINKY WILL EIN PFERD

| Niederlande/Belgien 2005 | ab 6 Jahren | 96 Min. |

Mit ihren sechs Jahren weiß Winky Wong ganz genau, was sie will. Erst kürzlich ist sie nach Holland gezogen. Doch der Sprache ist sie nicht mächtig und der erste Schultag wird ein Reinfall. Doch sie findet Trost bei einem Pony. Nur wird Winky schnell wieder enttäuscht. Nicht nur, dass die Eltern gegen ein Pony sind, es wird kurze Zeit später eingeschläfert. Doch Winky gibt alles, um ihre Eltern zu überzeugen, ein eigenes Pony zum Liebhaben zu kaufen...

So 07.12., 15:30 | So 21.12., 15:30

WO IST WINKYS PFERD?

| Niederlande/Belgien 2007 | ab 6 Jahren | 78 Min. |

Der zweite Film um Winky Wong, die mit ihrer Familie an der nordholländischen Küste lebt und Pferde über alles liebt. Während sich der Nikolaus in Spanien aufhält und erst im nächsten Jahr im Dezember zurück kommt, darf Winky auf sein Pferd Ameriga aufpassen, das im Stall bei Tante Cor und Onkel Siem wohnt. Zu ihrem achten Geburtstag bekommt sie Reitstunden geschenkt und freut sich nun darauf »ihr Pferd« zu reiten. Da ist die Enttäuschung groß, als sie nur das Pony Naf-Naf reiten darf, weil die Erwachsenen Winky noch für zu klein halten. Sogar in der Schule wird sie damit aufgezogen. Schließlich sieht Winky ihre Chance gekommen Ameriga zu reiten, als sie ganz allein auf dem Hof ist. Doch kaum aufgesessen, erschrickt das Pferd vor einem Hund, wirft Winky ab und galoppiert davon. Nun weiß Winky nicht, was sie tun soll, denn der Nikolaus kann den Kindern ja keine Geschenke bringen, wenn sein Pferd weg ist. Verzweifelt schreibt sie ihm einen Brief...

So 14.12., 15:30 | Do 25.12., 15:30 | Fr 26.12., 15:30 | So 28.12., 15:30
und bereits vom 01. bis 12.12. in den weiteren Einrichtungen des Freiburger Kinderfilmrings |

FREIBURGER ERSTAUFFÜHRUNG:

ALIEN TEACHER – DIE VERTRETUNGSLEHRERIN

THE SUBSTITUTE

Regie: Ole Bornedal mit Paprika Steen, Ulrich Thomson
| Dänemark 2007 | DF | ab 12 Jahren | 89 Min. |

Als der zwölfjährige Carl eine neue Vertretungslehrerin bekommt, merkt der Schüler sofort, dass mit ihr etwas nicht stimmt: Ulla ist gemein und gefühllos, sie quält die Kinder im Sportunterricht und demütigt sie bei jeder Gelegenheit. Carl und seine Freunde sind überzeugt: Ulla ist ein Alien aus dem Weltraum, das mit finsteren Eroberungsplänen auf die Erde gekommen ist. Als die Schüler ihren Eltern von ihrem Verdacht erzählen, wird das als Ergebnis übermäßigen Videospielkonsums abgetan. Als Ulla einen Schulausflug zu einer unheimlichen Hühnerfarm ansetzt, spitzt sich die Situation zu. Denn die Aushilfslehrerein ist tatsächlich ein Alien. Aus klassischen Science-Fiction-Motiven fabriziert NIGHTWATCH-Regisseur Ole Bornedal eine turbulente Achterbahnfahrt für die ganze Familie und zeigt, dass mitreißendes, mit hochkarätigen Special Effects gespicktes Kinovergnügen nicht immer aus Hollywood kommen muss. Der Höhepunkt des Films ist Paprika Steen: Die ansonsten für ihre sympathisch zerstreuten Frauenfiguren bekannte Schauspielerin gibt mit sichtlichem Vergnügen ein außerirdisches Monster, das einem die Haare zu Berge stehen lässt.

So 21.12., 17:30 | Do 25.12., 17:30 | Fr 26.12., 17:30 | Di 01.01., 15:30 | So 04.01., 15:30