Kommunales Kino im alten Wiehrebahnhof
Urachstr. 40
79102 Freiburg
Tel. 0761 - 709033

kino@freiburger-medienforum.de

Impressum

 

CARTE BLANCHE | DIENSTAGSKINO

GOSFORD PARK

Regie: Robert Altman | Kamera: Andrew Dunn | Buch: Julian Fellowes, Bob Balaban | mit Michael Gambon, Kristin Scott Thomas, Camilla Rutherford, Maggie Smith u.a.
| USA/GB/I/D 2001 | DF | 137 Min. |

Gosford Park

 

England, 1932. Eine illustre Gesellschaft aus der (vorwiegend) aristokratischen Oberschicht, trifft sich zu einem Jagdwochenende auf dem Landsitz Gosford Park. In ihrem Schlepptau reist, wie damals üblich, auch die eigene Dienerschaft mit. Es entspannt sich ein feines Beziehungsgeflecht aus Intrigen, Klatsch und Tratsch zwischen den geladenen Gästen, unter der Dienerschaft, zwischen Gästen und Dienerschaft. Bis schließlich ein Mord geschieht ... Whodunit?

Ein atmosphärisch dichtes Gesellschaftsportrait einer in Auflösung begriffenen Welt. Als der eigentliche ›Krimi im Krimi‹ entpuppt sich hierbei die Regie- und Kamera-Arbeit des Films. Eine allzeit und allseits gegenwärtige Kamera in der Art eines allwissenden Erzählers taucht den Zuschauer mitten hinein in zwei Welten: Upstairs, die vornehme Gesellschaft; Downstairs, die Dienerschaft; und die Grenzen sind porös... Chefkameramann Andrew Dunn bediente sich übrigens geradezu »dogmatischer« (Dogma-)Methoden. Immer ließ er zwei Kameras laufen, ohne dass die Darsteller wussten, ob und bei welcher sie gerade im Bild waren. Ein Element, das wohl wesentlich zu der erstaunlichen Dynamik des Films beigetragen hat. – Oskarprämiert: britischer Witz und sinnliches Vergnügen.

carte blanche von Kirsten Eck

| Di 06.12., 19.30 | Mi 07.12., 22.00 | Do 08.12., 21.30 | So 11.12., 21.45 | Di 13.12., 15.00 Dienstagskino |

 

 


 

schreib mir mal! e-mail ans Kommunale Kino
kino@freiburger-medienforum.de
Startseite Kommnunales Kino Freiburg

Zurück zur
Startseite


Zuletzt bearbeitet am 30.11.2005 © vivasoft1997-2005 Schreib mal wiederinfo@vivasoft.de